Flugplatz

Das Segelfluggelände Hoya/Weser liegt N 52° 48′ 47″ / E 009° 09′ 48″, ca 2 km nordöstlich von Hoya zwischen Hoya und Hassel.

Zugelassene Luftfahrzeuge:

–       Segelflugzeuge

–       Motorsegler

–       Luftsportgeräte, ausgenommen Fallschirme

–       Flugzeuge bis zu 2.000 kg höchstzulässiger Flugmasse, soweit diese zum Schleppen von  Segelflugzeugen/Motorseglern/Luftsportgeräten und für hiermit im ursächlichen Zusammenhang stehende Flüge eingesetzt werden.

Zugelassene Startarten:

–       Windenstart

–       Eigenstart

–       Flugzeugschlepp

Platzhöhe: 56 ft / 17 m NN    Platzlänge: 900 m

Pisten:

–       Motorseglerstarts:  Piste 12/30, Gras 700 x 30 m

–       F-Schleppstarts:  Piste 12/30, Gras 700 x 30 m

–       Motorseglerlandungen:  Piste 12/30, Gras, nördlich der Schleppstrecke 250 x 50 m

–       Segelflug:                     Piste 12/30, Gras, nördlich der Schleppstrecke 250 x 50 m

Funk: Hoya Segelflug, 122,475 MHz

Einschränkungen:
Telefon Flugleitung: 04251 2526 in der Regel nur am Wochenende während des Flugbetriebes

Telefon Startwagen: 0151 579 242 85 in der Regel nur am Wochenende während des Flugbetriebes

Tanken: nächste Tankmöglichkeit an den Flugplätzen Nienburg,Verden,Hodenhagen.

Weitere Informationen:

–   motorgetriebene Luftfahrzeuge Nordplatzrunde

–   ACHTUNG: motorgetriebene Luftfahrzeuge bitte umliegende Ortschaften nicht überfliegen bzw. nicht in deren Nähe mit laufendem Motor kreisen

Der grüne Kreis zeigt einen Radius von 25km um das Segelfluggelände. Wir sind also gar nicht so weit weg 😉